Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG DLRG Minden e.V. findest du hier.

Chat-Icon

Chatten

Hier treffen sich DLRG-Mitglieder und Interessierte aus ganz Deutschland.

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Motorrettungsboote

MRB "Weseradler"

Funkrufname: Adler Minden 1 RTB 1

Amtliches Kennzeichen: Weseradler

Hersteller Deters Yacht- und Bootswerft GmbH, Berne
Baujahr 2016
Modellbezeichnung 5,5m mit Bugklappe
Indienststellung 2016
Werkstoff Aluminium
Rumpfform Gleiter
Länge 5,50 m
Breite 2,30 m
Tiefgang 0,65 m
Gewicht 1200 kg
Zuladung 1600 kg
Antrieb Außenbordmotor
Motor 115 PS Mercury Seapro
Höchstgeschwindigkeit 60 km/h
Mindestbesatzung 1 Bootsführer, 2 Wasserretter
Ausrüstung Bugklappe zur leichten Personenrettung, Taucherleiter, Umfeldbeleuchtung, Humminbird Sidescansonar Helix 12, Sanitätsausrüstung, Doppelsteuerstand, Tetra-Funk, DLRG-Funk, UBI-Funk, LED Suchscheinwerfer
Aufgaben Die Hauptaufgabe liegt in der Absicherung von Wassersportveranstaltungen jeglicher Art. Aber auch Taucheinsätze, Bootsführerausbildung und die örtliche Gefahrenabwehr sind Aufgaben dieses Bootes.

MRB "Taucher III"

Funkrufname: Adler Minden 1 RTB 2

Amtliches Kennzeichen: Taucher III

Hersteller DSB
Baujahr 1999
Modellbezeichnung S 60 ZM
Indienststellung 2000
Werkstoff Gewebe
Rumpfform Gleiter
Länge 6,0 m
Breite 2,00 m
Tiefgang 0,50 m
Gewicht 160 kg
Zuladung 3500 kg
Antrieb Außenbordmotor
Motor 50 PS Honda
Höchstgeschwindigkeit 35 km/h
Mindestbesatzung 1 Bootsführer, 2 Wasserretter
Ausrüstung Sanitätsausrüstung, Zusätzliches Personal und Material je nach Aufgabenstellung z.B. Taucheinsatz
Aufgaben Die Hauptaufgabe liegt in der Absicherung von Wassersportveranstaltungen jeglicher Art. Und hier insbesondere im Transport von Einsatzkräften und Material.

Boot "ping"

Funkrufname: Adler Minden 1 Boot

Amtliches Kennzeichen: ping

Funkrufname Adler Minden 1 Boot 1
Amtliches Kennzeichen ping
Hersteller Whaly NL
Baujahr 2014
Modellbezeichnung 310
Indienststellung 15.10.2014
Werkstoff Polyethylen
Rumpfform Gleiter
Länge 3,10 m
Breite 1,73 m
Tiefgang 0,20 m
Gewicht 105 kg
Zuladung 390 kg
Antrieb Außenbordmotor
Motor 15 PS Tohatsu Kurzschaft
Motor Baujahr 2014
Höchstgeschwindigkeit 30 km/h
Mindestbesatzung 1 Bootsführer, 1 Wasserretter
Ausrüstung Sonargerät Humminbird 997C
Aufgaben Die Hauptaufgabe liegt in der Suche von Personen und Material unter Wasser. Hierzu kann "ping" mit nur 3 Personen an jeder Stelle zu Wasser gelassen werden und mittels Sonargerät wird eine fotorealistische Darstellung des Untergrundes erstellt.