Hilfe kostet Geld - Ertrinken das Leben!

Weltweit ist das Ertrinken nach den Verkehrsunfällen Todesursache Nummer zwei. Die DLRG hat es sich zum Ziel gesetzt, nachhaltig für eine Verringerung der Ertrinkungsopfer zu kämpfen.

Damit wir dieses Ziel erreichen können führen wir regelmäßig Anfängerschwimm- und Rettungsschwimmkurse durch. Zusätzlich bilden wir unsere Mitglieder unter anderem zu Ersthelfern, Sanitätern, Wasserrettern, Bootsführern und Einsatztauchern aus.

Zusätzlich sichern wir mit unseren Einsatzkräften, beim Wasserrettungsdienst, verschiedene Veranstaltungen am und im Wasser ab, zum Beispiel das Blaue Band der Weser, den internationalen Mindener Drachenbootcup oder die Kanumeisterschaften der Schulen.

Überregional unterstützen wir das Land NRW mit einem Bootstrupp im Katastrophenschutz.

Die Aufgaben lassen sich nur durch viel Idealismus unserer Einsatzkräfte und Ausbilder erfüllen. Sie setzen ihre wertvolle Freizeit für andere ein.

Unsere Einsatzkräfte, Ausbilder und Vorstandsmitglieder arbeiten ausschließlich ehrenamtlich!!

Damit wir diese Aufgaben und Ziele weiter verfolgen können, sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen.


Eine Übersicht unserer aktuellen Projekte finden Sie hier.

Helfen Sie uns
zu helfen

Spenden Sie direkt über PayPal

Spendenkonto der DLRG Minden

DLRG Ortsgruppe Minden e.V.

Kreditinstitut:
Sparkasse Minden-Lübbecke
BIC: WELADED1MIN
IBAN: DE51 4905 0101 0040 0130 96

Ihr Ansprechpartner


Für Fragen rund um das Thema Spenden und Spendenbescheinigungen steht Ihnen unser Schatzmeister Hannes Hamer gerne zur Verfügung.

E-Mail: spenden@minden.dlrg.de

Telefon: 0571 82 94 70 37


Spenden an die DLRG Ortsgruppe Minden e.V. sind als Zuwendung an eine gemeinnützige Hilfsorganisation steuerlich absetzbar. Für Spenden ab 200 EUR stellen wir Ihnen gerne eine Spendenbescheinigung aus. Für Spenden bis 200 EUR reicht, bei Angaben gegenüber dem Finanzamt, der Einzahlungsbeleg oder ein Kontoauszug.